Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Ladendieb verletzt zwei Menschen auf der Flucht
Dresden Polizeiticker Ladendieb verletzt zwei Menschen auf der Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 26.04.2018
Symbolbild: Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Ein 17-jähriger hat bei seiner Flucht nach einem Ladendiebstahl in Dresden zwei Personen verletzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, stahl der junge Serbe am Mittwochnachmittag eine Badehose aus einem Geschäft an der Prager Straße. Als eine 36-jährige Mitarbeiterin und der 31-jähige Ladendetektiv den Dieb aufhalten wollten, wehrte er sich und verletzte die beiden. Er floh bis zum Busparkplatz am Terrassenufer, wo ihn der Ladendetektiv und hinzugerufene Polizisten stellten.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach noch nicht bestätigten Informationen haben sich ein Fahrschüler und ein Fahrlehrer bei einem Autounfall in Dresden am Donnerstagvormittag verletzt.

26.04.2018

Trickbetrüger haben am Mittwoch versucht eine Dresdnerin abzuzocken.

26.04.2018
Polizeiticker Über 5000 Euro Schaden - Vier Autos aufgebrochen

Insgesamt vier Autos haben Diebe am Mittwoch aufgebrochen, um an Navi, Sonnebrillen und ähnliches zu gelangen.

26.04.2018
Anzeige