Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Ladendieb rempelt Passantin in Dresden an und verliert seinen Ausweis
Dresden Polizeiticker Ladendieb rempelt Passantin in Dresden an und verliert seinen Ausweis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 06.04.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Ein Ladendieb hat am Mittwochnachmittag bei einer hektischen Flucht durch die Centrum-Galerie seinen Ausweis verloren. Demnach handelt es sich um einen 22-Jährigen Polen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Er hatte zuvor gegen 14.20 Uhr in einem Sportgeschäft an der Trompeterstraße ein Hemd im Wert von 30 Euro gestohlen und sich anschließend auf die Socken gemacht. Bei seiner Hatz durch das Einkaufszentrum stieß er am Hauptausgang zur Prager Straße eine Passantin um und rannte davon. Dabei ging ihm offenbar auch sein Ausweis verloren.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zum Fluchtweg des jungen Mannes machen können. Ebenso wird die bisher unbekannte Frau gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 entgegen.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am frühen Donnerstagmorgen haben Unbekannte einen Zigarettenautomaten an der Aachener Straße in Dresden-Trachau gesprengt. Die Automatenknacker haben dabei vermutlich Pyrotechnik eingesetzt, wie die Polizei einschätzt.

06.04.2017

Bei Kontrollen in der Dresdner Altstadt hat die Polizei am Mittwochvormittag zehn Rotlichtradler erwischt. Die Polizisten hatten sich an der Ampel an der St Petersburger Straße in Höhe des UFA-Kinos in Fahrtrichtung Hauptbahnhof positioniert und stellten insbesondere Radfahrer fest, die das Rotlichtsignal der Ampel missachteten.

06.04.2017

Am Mittwochabend hat ein 19-Jähriger in der Dresdner Altstadt einen Ladendetektiv verletzt, als dieser ihn des Parfümdiebstahls überführen wollte. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, entwendete der junge Libyer den knapp 100 Euro teuren Duft aus einer Parfümerie in der Altmarkt-Galerie.

06.04.2017
Anzeige