Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker LKW, Pick-Up und Motorroller kollidieren
Dresden Polizeiticker LKW, Pick-Up und Motorroller kollidieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 13.11.2017
Unfall wegen einer ausgeschalteten Ampel? Ein LKW, ein Truck und ein Motorroller sind auf der Kreuzung Pennricher Straße / Rudolf-Renner-Straße kollidiert. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Auf der sogenannten Schanze in Cotta ist es am Montagmittag gegen 13 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Weil die Ampel ausgeschaltet war, wollte ein LKW die Kreuzung Pennricher Straße / Rudolf-Renner-Straße überqueren, im Glauben daran, er hätte Vorfahrt. Dabei übersah er den Pick-UP-Truck und beide Fahrzeuge kollidierten mitten im Kreuzungsbereich. Ein hinter dem Pick-Up fahrender Motorroller konnte nicht mehr bremsen und stürzte ebenfalls. Er musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die komplette Kreuzung war zur Bergung und Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt. Die DVB mussten die Linien 2 und 12 über die Koblenzer Straße umleiten. Es entstand ein erhebliches Verkehrschaos.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Kneipenschlägerei endet im Krankenhaus - 26-Jähriger in Dresden schwer verletzt

Ein 26 Jahre alter Mann ist bei einer Kneipenschlägerei in der Äußeren Neustadt schwer am Kopf verletzt worden. wie die Polizei mitteilte, gerieten am Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr ein 28-Jähriger und das Opfer in einer Kneipe auf der Görlitzer Straße in Streit.

13.11.2017
Polizeiticker Polizei stellt 14 Kriminelle in Dresden - Großeinsatz in der Äußeren Neustadt

Am Wochenende hat die Polizei bei einem Einsatz in der Äußeren Neustadt wieder Jagd auf Kriminelle und Drogendealer gemacht. Insgesamt waren in den Nächten zu Sonnabend und Sonntag 39 Beamte im Einsatz. Die Bilanz: Zwölf Anzeigen und 14 Tatverdächtige.

13.11.2017

Ein Mann mit einer Flasche Grillanzünder und einem Messer hat am Montagmorgen die Beamten am Dresdner Fachgerichtszentrum beschäftigt. Der Mann war auf ein Vordach geklettert. Erst nach gut einer Stunde konnte er von den Rettungskräften beruhigt werden und kletterte anschließend wieder herunter.

27.04.2018
Anzeige