Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Lkw-Fahrer nach Auffahrunfall im Führerhaus eingeklemmt
Dresden Polizeiticker Lkw-Fahrer nach Auffahrunfall im Führerhaus eingeklemmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 13.06.2018
Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 4 bei Wilsdruff wurde ein Lkw-Fahrer im Führerhaus seines Lastwagens eingeklemmt. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Wilsdruff

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 4 bei Wilsdruff wurde ein Lkw-Fahrer im Führerhaus seines Lastwagens eingeklemmt.

Kurz nach der Abfahrt Wilsdruff konnte der 45-jährige Fahrer eines MAN-Lasters am Stauende nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf einen Sattelzug auf. Diesen schob er noch auf einen weiteren Laster. Der 45-Jährige wurde in seinen Fahrerhaus eingeklemmt und musste durch die Freiwilligen Feuerwehren Wilsdruff und Klipphausen befreit werden.

Der MAN-Fahrer wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 62“ aus Bautzen ins Krankenhaus geflogen. Die anderen beiden Trucker, zwei 36-Jährige, wurden vom Rettungsdienst untersucht und konnten vor Ort entlassen werden. An den Lastern entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Die Feuerwehr hatte wegen der nicht vorhandenen Rettungsgasse große Probleme an die Unfallstelle heranzukommen. Die Autobahn war in Richtung Dresden gesperrt. Es bildete sich ein mehr als zwölf Kilometer langer Stau, erst nach den Mittagsstunden normalisierte sich der Verkehr. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von mir

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht am Dienstagmorgen in Dresden-Friedrichstadt sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Dabei fuhr ein Auto an der Kreuzung Hamburger Straße/Flügelwegbrücke eine 13-jährige Radfahrerin an und verletzte diese.

12.06.2018

Die Täter bedrohten einen 35-jährigen Mann und seine 32-jährige Lebensgefährtin und erbeuteten deren Mobiltelefone und eine Handtasche.

12.06.2018

Nachdem ein 32-Jähriger am Montag in der Alaunstraße anstößige Schmierereien auf einer Betonsitzgruppe hinterließ, wurde er von der Polizei gestellt.

12.06.2018
Anzeige