Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kupferkabel aus Rekohaus gestohlen
Dresden Polizeiticker Kupferkabel aus Rekohaus gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 09.04.2019
Symbolbild Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Vergangenes Wochenende sind unbekannte Diebe in ein Reko-Mehrfamilienhaus in Gorbitz eingestiegen. Die Täter hebelten ein Fenster in dem sich im Bau befindenden Mehrfamilienhaus am Leutewiitzer Ring auf und gelangten durch dieses in das Gebäude.

Gestohlen wurden 100 Meter bereits verlegtes Kupferkabel. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10 000 Euro.

Von PS

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Kontrolle eines verdächtigen Geländewagens am Hauptbahnhof in Dresden waren Polizisten auf 18 Handgranaten gestoßen. Die beiden Insassen wurden verhaftet – seitdem laufen die Ermittlungen.

08.04.2019

Auf dem Martin-Luther-Platz hat ein Mann in der Nacht zum Samstag aus einer 14-köpfigen Gruppe heraus den Hitlergruß gezeigt. Es wird nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

08.04.2019

Die Polizei ist bei der Durchsuchung einer Wohnung in Prohlis auf 300 Gramm Cannabis gestoßen. Der irakische Wohnungsinhaber wurde vorläufig festgenommen.

08.04.2019