Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Küchenbrand in Dresden-Löbtau
Dresden Polizeiticker Küchenbrand in Dresden-Löbtau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:52 09.09.2015

Die Mieterin, ihre Tochter und ein Mieter aus dem Dachgeschoss hielten sich bei Eintreffen der Feuerwehr im Hausflur auf, so die Einsatzkräfte.

Sie hatten Rauch eingeatmet und wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr kontrollierte die Räumlichkeiten und setzte einen Lüfter zur Rauchbeseitigung ein.

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Glimpflich ausgegangen ist ein Brand Freitagnacht im Keller eines Hotels an der Fritz-Reuter-Straße. In der Nacht bemerkten die Mitarbeiter den Rauch im Hotel, die Herkunft des Rauches war zunächst unklar, so dass die 17 anwesenden Hotelgäste das Haus während des Einsatzes verlassen mussten.

09.09.2015

Ein katastrophaler Busunfall auf der Autobahn, aber kein Hochwasser und kein verheerender Sturm: Das hat das Jahr 2014 aus Sicht der Dresdner Feuerwehren und des Rettungsdienstes geprägt.

09.09.2015

Die Trunkenheitsfahrt eines Autofahrers hat in Dresden in einem Schaufenster geendet. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 25-Jährige mit seinem Wagen in einer Kurve auf der Bautzner Landstraße geradeaus weiter und landete im Fenster einer Fahrzeugbaufirma.

09.09.2015