Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kreuzungsunfall an der Schweriner Straße
Dresden Polizeiticker Kreuzungsunfall an der Schweriner Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 05.06.2018
Auf der Kreuzung stießen ein VW Tiguan und ein Renault Megane zusammen. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

An der Kreuzung Schweriner und Hertha-Lindner-Straße hat es am Montagabend gekracht. Ein VW Tiguan und ein Renault Megane kollidierten gegen 20 Uhr mitten auf der Kreuzung, die teilweise gesperrt werden musste. Beide Fahrzeugführer – eine 32-Jährige und ein 35 Jahre alter Mann – wurden verletzt. Beide gaben außerdem an, bei Grün gefahren zu sein. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache und sucht Zeugen, insbesondere zur Ampelschaltung. Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Dresdner Südwesten ist in der Nacht zum Montag ein BMW X5 gestohlen worden. Der Wagen stand am Stadtweg in Roßthal/Neuimptsch.

05.06.2018

Zwei mutmaßliche Einbrecher haben Polizisten Montagmorgen in Dresden-Zschieren gestellt. Sie waren zu einer Werkstatt an der Zschierener Elbstraße gerufen worden, weil Anwohner in dieser den Lichtschein von Taschenlampen bemerkt hatten.

04.06.2018

Dresdner Polizisten haben in der Nacht zu Sonntag einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Die Beamten kontrollierten den 32-Jährigen auf der Hermsdorfer Straße in Löbtau. Er hatte mehr als zehn Gramm Crystal bei sich.

04.06.2018
Anzeige