Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kreuzungscrash am Rathenauplatz in Dresden
Dresden Polizeiticker Kreuzungscrash am Rathenauplatz in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 27.10.2017
Auf der Kreuzung waren ein VW und ein Ford kollidiert.  Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Bei einem Unfall auf dem Dresdner Rathenauplatz sind am Freitagmittag vier Personen verletzt worden. Auf der Kreuzung waren gegen 11.30 Uhr ein VW Touran und ein Ford Kuga kollidiert. Der 73-jährige VW-Fahrer, der von der Pillnitzer Straße auf die St. Petersburger in Richtung Hauptbahnhof auffahren wollte, übersah offenbar eine rote Ampel und rammte den aus Richtung Akademiestraße kommenden Ford. Dessen 45-jährige Fahrerin, die 40 Jahre alte Beifahrerin, der VW-Fahrer und auch dessen 74-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen.

Durch die Unfallaufnahme und Rettungsmaßnahmen kam es am Nachmittag zu Verkehrsbehinderungen.

Von fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Lokal an der Tannenstraße in der Leipziger Vorstadt geriet in der Nacht zum Donnerstag ins Visier von Einbrechern. Zwischen 2.30 Uhr und 9.50 Uhr am Morgen drangen die Täter in die Räume ein und entwendeten einen kleinen Tresor.

27.10.2017

Insgesamt haben mehr als 102.000 Polizisten in den vergangenen Jahren die Demonstrationen der verschiedenen „Pegida“-Bewegungen in Sachsen abgesichert. Allein in Dresden waren seit Herbst 2014 rund 50.000 Polizisten im Einsatz.

26.10.2017
Polizeiticker Zwei Dosen Limo und Schokolade geklaut - Unbekannte knacken Snackautomaten in Dresden

Unbekannte sind am Mittwochabend in einem Bürokomplex an der Bertholt-Brecht-Allee eingebrochen und haben einen Snackautomaten geknackt. Wie die Polizei mitteilte, hebelten die Gauner ein angekipptes Fenster auf und verschafften sich so Zutritt zum Pausenraum der Mitarbeiter.

26.10.2017