Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kollision auf der A4: BMW schleudert in Straßengraben

Dresden-Hellerau Kollision auf der A4: BMW schleudert in Straßengraben

An der Autobahnauffahrt Dresden-Hellerau sind am Montagmorgen zwei BMW zusammengestoßen. Bei dem Unfall schleuderte eines der Fahrzeuge in den Straßengraben. Zuvor hatten beide Fahrzeuge versucht, auf die Autobahn auffahren, berührten sich dabei jedoch.

An der Autobahnauffahrt Dresden-Hellerau sind am Montagmorgen zwei BMW zusammengestoßen.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. An der Auffahrt auf die Autobahn 4 in Dresden-Hellerau sind am Montagmorgen zwei BMW zusammengestoßen. Eine 30-Jährige hatte auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto verloren und war gegen den links neben ihr fahrenden BMW eines 46-Jährigen gestoßen. Dadurch kam der Mann mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und schleuderte in den Straßengraben.

Verletzte gab es nicht, allerdings wurden beide Autos erheblich beschädigt. Laut Polizei entstanden rund 20 000 Euro Sachschaden. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Im Zuge der Bergung der Autos und der Unfallaufnahme stand nur ein Fahrstreifen in der Auffahrt zur Verfügung.

989400de-0fd2-11e8-a9a0-38dad7b4e6b7

Kollision auf der A4: BMW schleudert in Straßengraben. Verletzte gab es nicht, allerdings wurden beide Autos erheblich beschädigt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Zur Bildergalerie

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr