Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Koks per Post aus Kolumbien - Zwei Dresdner festgenommen
Dresden Polizeiticker Koks per Post aus Kolumbien - Zwei Dresdner festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 14.09.2015
Zollfahndern war die verdächtige Sendung bereits in der vergangenen Woche am Frachtflughafen Leipzig aufgefallen. Quelle: Zoll
Anzeige

Das Rauschgift war in einem medizinischen Gerät versteckt. Zollfahndern war die verdächtige Sendung bereits in der vergangenen Woche am Frachtflughafen Leipzig aufgefallen, wie die Staatsanwaltschaft Dresden am Dienstag mitteilte.

Als die beiden Dresdner das Paket am Freitag in Empfang nahmen und in einer Gartenanlage das Kokain aus dem Gerät holen wollten, schlugen die Fahnder zu. Noch am selben Tag erließ ein Richter Haftbefehl. Der Straßenverkaufswert der Droge liegt den Angaben zufolge bei rund 200.000 Euro. Die Männer müssen sich laut Staatsanwaltschaft wegen unerlaubter Einfuhr und Handels mit Drogen in nicht geringer Menge verantworten. Ihnen drohen bis zu 15 Jahre Haft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Autodieb ist der Dresdner Polizei am Montagmorgen nach einer Verfolgungsfahrt ins Netz gegangen. Der Mann war in einem in Nordrhein-Westfahlen gestohlenen BMW unterwegs und hatte gegen 6 Uhr die Autobahn an der Anschlussstelle Wilder Mann verlassen.

14.09.2015

Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Freitag gewaltsam durch ein Fenster in das Kinder-Cafe "Mutzelhaus" ein. Sie durchsuchten mehrere Schränke, brachen zwei Geldkassetten auf und entnahmen das darin befindliche Bargeld.

14.09.2015

Eine 31-Jährige rief am Donnerstagmorgen die Dresdner Polizei und meldete einen schlafenden Mann in ihrem Wagen. Die Frau war kurz vor 11 Uhr an ihrem, auf einem Parkplatz an der Rudolf-Leonhard-Straße stehenden VW Golf III vorbeigelaufen und hatte den Fremden entdeckt.

14.09.2015
Anzeige