Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Königsbrücker Straße: Unbekannter beraubt 26-Jährige
Dresden Polizeiticker Königsbrücker Straße: Unbekannter beraubt 26-Jährige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 09.09.2015
Anzeige

Als sie sich zu ihm umdrehte, versuchte der Mann ihr die Tasche zu entreißen, meldet die Polizei. Die 26-Jährige konnte die Tasche zwar festhalten, der Dieb erbeutete jedoch ein Bündel Geldscheine, mit dem er flüchtete.

Der gesuchte Mann ist etwa 35 bis 40 Jahre alt und 1,80 bis 1,90 Meter groß. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Strickmütze, eine Brille mit einem dicken schwarzen Rahmen sowie eine dunkle Hose und dunkle Schuhe. Auffällig waren sein Dreitagebart und sein südeuropäisches Aussehen. Zudem sprach er nur gebrochen Deutsch. Hinweise zur Identität des Mannes nimmt die die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei sucht nach Zeugen für einen Verkehrsunfall am Mittwoch 11 Uhr auf der Kreuzung Bergstraße/Kohlenstraße in Dresden-Kaitz. Ein unbekannter Autofahrer war dort einem Suzuki in die Seite gefahren, der auf der Kohlenstraße in landwärtiger Richtung unterwegs war.

09.09.2015

Ein vier Jahre alter Junge ist am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bautzer Straße in Höhe Waldschlößchenstraße schwer verletzt worden.

09.09.2015

In einer Praxis für Physiotherapie im Sachsenforum in Dresden-Gorbitz ist am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr ein Deckenlüfter in Flammen aufgegangen. Wie die Feuerwehr mitteilt, befand sich der Lüfter in einer innen liegenden Toilette.

09.09.2015
Anzeige