Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kleinwagenfahrer verletzt Senior in Dresden schwer und flüchtet anschließend

Zeugen gesucht Kleinwagenfahrer verletzt Senior in Dresden schwer und flüchtet anschließend

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall in Dresden-Eschdorf, bei dem am Sonntagnachmittag ein 75-jähriger Fußgänger schwere Verletzungen erlitten hat. Der Unfallverursacher saß demnach in einem dunklen Kleinwagen. Er flüchtete vom Unfallort, ohne sich um den angefahrenen Senior zu kümmern.

Voriger Artikel
Einbruchsserie in Dresden
Nächster Artikel
Einbrecher stehlen Telefone und Brieftasche – wie sie in Wohnung gelangten, ist unklar

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall in Dresden-Eschdorf, bei dem am Sonntagnachmittag ein 75-jähriger Fußgänger schwere Verletzungen erlitten hat. Der Unfallverursacher saß demnach in einem dunklen Kleinwagen. Er flüchtete vom Unfallort, ohne sich um den angefahrenen Senior zu kümmern.

Zum Zusammenstoß kam es nach bisherigen Ermittlungen im Bereich Pirnaer Landstraße/Am Gassenberg, wo der 75-Jährige beim Überqueren der Fahrbahn vom unbekannten Auto erfasst wurde. Passanten fanden den verletzten Mann anschließend und verständigten die Polizei. Der Senior kam in ein Krankenhaus.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und weitere Angaben zum dunklen Kleinwagen und dessen Fahrer machen können. Hinweise sind unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 willkommen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr