Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kleintransporter kollidiert in Klotzsche mit Straßenbahn
Dresden Polizeiticker Kleintransporter kollidiert in Klotzsche mit Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 29.03.2018
Nach dem Unfall war der Straßenbahnverkehr für etwa eine Stunde gestört. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Dresden-Klotzsche hat der Fahrer eines Ford Transit am Donnerstagmorgen Verletzungen erlitten. Der Mann lenkte seinen Transporter gegen 7 Uhr an der Kreuzung der Königsbrücker Landstraße mit der Grenzstraße über die Straßenbahngleise. Es kam zu einem Zusammenstoß mit der dort fahrenden Straßenbahn der Linie 7. Der Fordfahrer wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Aus dem Ford lief eine große Menge Öl aus. Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Klotzsche nahmen das Öl auf und reinigten die Fahrbahn. Am Ford Transit entstand Totalschaden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Betrieb auf der Straßenbahnlinie 7 war zeitweise unterbrochen. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hansastraße in der Leipziger Vorstadt hat ein Fußgänger am Donnerstagmorgen lebensbedrohliche Verletzungen erlitten. Der 49-jährige wurde auf Höhe der Kleingärten gegen 4.05 Uhr vom Hyundai eines 23-Jährigen erfasst, der in Richtung Stadtgrenze unterwegs war. Der Unfallfahrer war betrunken.

29.03.2018

Eine 18-jährige Fußgängerin hat sich bei einem Verkehrsunfall in Heidenau sehr verletzt. Was war passiert?

28.03.2018

Nach einem Brand in der Straße „Altplauen“ am Mittwochnachmittag wurde eine Bewohnerin wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert.

28.03.2018