Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kleintransporter in Dresden-Sporbitz angezündet
Dresden Polizeiticker Kleintransporter in Dresden-Sporbitz angezündet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 09.09.2015
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige

Das im Februar 2014 erstmals zugelassene Fahrzeug wurde durch das Feuer stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein dicker Fisch ist den Fahndern in Breitenau an der A 17 ins Netz gegangen. Eine gemeinsame Kontrolle von Zoll und Bundespolizei endete bereits vergangenen Donnerstag mit der Sicherstellung von 920 Gramm Crystal und zwei Festnahmen.

09.09.2015

Teure Beute machten Diebe in Dresden am Wochenende. Zwischen Freitag 22 Uhr und Sonnabend 11.30 Uhr drangen die Täter gewaltsam in einen an der Prießnitzstraße abgestellten Mercedes ein.

09.09.2015

Der Regionalexpress 18297 ist am Mittwochabend auf dem Weg nach Dresden mit Steinen beworfen worden. Eine Seitenscheibe wurde komplett zerstört. Die Bundespolizei sucht nach Zeugen für diesen gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr. Der Vorfall ereignete sich gegen 20.50 Uhr, als der Zug zwischen den Ortschaften Lauta und Hosena in der Nähe von Hoyerswerda unterwegs war.

09.09.2015
Anzeige