Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kleinbus brennt auf der Magazinstraße ab – Polizei geht von Brandstiftung aus
Dresden Polizeiticker Kleinbus brennt auf der Magazinstraße ab – Polizei geht von Brandstiftung aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 09.09.2015
Quelle: Catrin Steinbach

Als die Feuerwehr gegen 6.30 Uhr eintraf, brannte die Fahrerkabine bereits total, das Feuer breitete sich auf das gesamte Fahrzeug aus. Die Einsatzkräfte konnten die Flammen mit einem Strahlrohr löschen. Der Transporter wurde jedoch vollständig zerstört. Wie die Polizei mitteilte, gehen die Kriminalisten von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen laufen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Donnerstagmittag im Tunnel Wiener Platz ein 29-jähriger Quadfahrer  leicht verletzt wurde.

09.09.2015

Nach einem Wohnungsbrand in Dresden-Pieschen hat die Polizei am Mittwoch Drogen in der ausgebrannten Behausung gefunden. Der 42-jährige Anwohner war zunächst nicht vor Ort, die Polizei betrat die Wohnung gegen 22.30 im Anschluss an den Brand.

09.09.2015

Die Feuerwehrmesse Florian findet noch bis Samstag in der Dresden Messe statt und ist auch für Besucher geöffnet. Am Donnerstag hatte Schirmherr Markus Ulbig, Sächsischer Staatsminister des Innern, die Florian 2014 in Dresden eröffnet.

09.09.2015