Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kind von Auto erfasst
Dresden Polizeiticker Kind von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 13.04.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Donnerstagnachmittag ist ein elfjähriges Mädchen am Bonhoefferplatz in Löbtau von einem Auto erfasst worden. Der 46-jährige Fahrer eines VW Touareg wurde überrascht, als das Mädchen an der Kreuzung Reisewitzer Straße/Bonhoefferplatz plötzlich auf die Fahrbahn lief. Das Kind erlitt beim Unfall schwere Verletzungen.

Die Dresdner Verkehrspolizei hat die Ermittlungen im Fall aufgenommen.

Von mb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Freitag sind an der Blasewitzer Ecke Fetscherstraße zwei Wagen ausgebrannt. Die Polizei prüft, ob es sich um Brandstiftung handelt.

13.04.2018

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer der am Mittwochnachmittag einen Radler in Dresden-Tolkewitz streifte und flüchtete, obwohl der Radler stürzte und sich verletzte.

12.04.2018

Vier Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren sind in Dresden-Seidnitz nach einem Einbruch in eine Gartenlaube von der Polizei gefasst worden. Ein 16-Jähriger trug dabei ein geladenes Luftgewehr. Die Beamten prüfen, ob die Gruppe auch für neun weitere Laubeneinbrüche verantwortlich ist.

12.04.2018
Anzeige