Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kind bei Unfall in Dresden schwer verletzt

Fahrerin unter Schock Kind bei Unfall in Dresden schwer verletzt

Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Kind am Montagnachmittag in Plauen von einem Auto erfasst worden und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Nach ersten Informationen soll das Kind aus dem Bus gestiegen und über die Straße gerannt sein.

Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Kind am Montagnachmittag in Plauen von einem Auto erfasst worden und hat dabei schwere Verletzungen erlitten.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Kind am Montagnachmittag in Plauen von einem Auto erfasst worden und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Der Unfall ereignete sich um 17.15 Uhr auf der Nöthnitzer Straße/Ecke Regensburger Straße. Nach noch unbestätigten Informationen soll das Kind aus einem Bus gestiegen und anschließend über die Straße gerannt sein. Dabei geriet das Kind unter einen Toyota und musste von der Feuerwehr gerettet werden. Das schwer verletzte Kind war beim Eintreffen der Rettungskräfte ansprechbar. Die Autofahrerin des Toyota erlitt einen Schock.

Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Kind am Montagnachmittag in Plauen von einem Auto erfasst worden und hat dabei schwere Verletzungen erlitten.

Zur Bildergalerie

Von tg, rh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr