Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kellerbrand in Dresden-Reick: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Dresden Polizeiticker Kellerbrand in Dresden-Reick: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 05.09.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Nach einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Wilhelm-Lachnit-Straße in Dresden ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Unbekannte hatten am Sonntag kurz vor 20 Uhr die Verkleidung einer Kellerbox in Brand gesetzt, teilte die Polizei mit. Die Einsatzkräfte der Feuerwachen Striesen und Altstadt konnten den Brand mit einem Strahlrohr schnell löschen.

Menschen wurden nicht verletzt, Angaben zur Schadenshöhe lagen zunächst nicht vor. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Von sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat einen Dieb dingfest gemacht, der zum zweiten Mal hintereinander Schuhe in einem Geschäft an der Prager Straße gestohlen hatte.

04.09.2016

Pech hatte ein Einbrecher, der sich am Sonnabend Abend gewaltsam Eintritt in ein Einfamilienhaus in Altseidnitz verschafft hatte. Er wurde mitsamt seiner Beute, darunter ein Handy, geschnappt.

04.09.2016

Dreist gingen drei Unbekannte am 2. September in Löbtau vor. Sie stahlen aus einem Auto eine Handtasche und versuchten, mit den Wohnungsschlüsseln in die Wohnung der Fahrzeuginhaberin zu gelangen.

04.09.2016
Anzeige