Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Junger Mann mit zwölf Gramm Crystal erwischt
Dresden Polizeiticker Junger Mann mit zwölf Gramm Crystal erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 29.05.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Bundespolizisten haben am Montagabend in Dresden in einer S-Bahn einen 27-Jährigen geschnappt, der zwölf Gramm Crystal bei sich hatte. Der Mann war den Einsatzkräften zunächst nur aufgefallen, weil er ein T-Shirt trug, auf dem eine die Polizei verunglimpfende Buchstabenkombination prangte, heißt es in einer Mitteilung der Beamten. Als die Polizisten deshalb eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit fertigen wollten, zeigte sich der Mann sichtlich nervös. Die Beamten checkten daraufhin bei den Kollegen die Angaben zu dem Mann durch, erfuhren so, dass er bereits wegen der Weitergabe von Betäubungsmitteln an Minderjährige und Landfriedensbruchs in Erscheinung getreten war.

Die Polizisten fragten daraufhin bei dem 27-jährigen Deutschen direkt nach, ob er Drogen bei sich habe. Der Mann aus Meißen rückte daraufhin ein Plastiktütchen heraus, in dem sich fast zwölf Gramm der gefährlichen synthetischen Droge Crystal befanden. Daraufhin klickten die Handschellen, die Bundespolizisten gaben den Fall zur weiteren Bearbeitung an die Kollegen der Dresdner Polizeidirektion weiter. Der 27-Jährige sollte noch am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 33-Jähriger irrte am frühen Dienstagmorgen über den Hauptbahnhof in Dresden und berichtete den Beamten von einem Notfall in seiner Wohnung. Dort öffnete allerdings nur die verschlafene Lebensgefährtin die Tür.

29.05.2018

Ein 33-Jähriger greift in Kleinpestitz einen Marktangestellten mit einer Flasche an. Der Mitarbeiter muss zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

29.05.2018

Unbekannte fahren mit SUV im Wert von 40 000 Euro davon. Auch in Dobritz und in Löbtau verschwinden in der gleichen Nacht zwei Fahrzeuge.

29.05.2018
Anzeige