Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Jugendliche nach Schlägerei am Elbepark Dresden gefasst

Gefährliche Körperverletzung Jugendliche nach Schlägerei am Elbepark Dresden gefasst

Nach einer Schlägerei am Elbepark hat die Polizei am Donnerstagabend zwei Jugendliche gefasst.

Voriger Artikel
Dresdner Bundespolizisten fassen Antänzer im Hauptbahnhof
Nächster Artikel
Brandstiftung – Keller in Dresdner Mehrfamilienhaus brennt

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Nach einer Schlägerei am Elbepark hat die Polizei am Donnerstagabend zwei Jugendliche gefasst. Die beiden 14 und 16 Jahre alten Jungen waren zuvor gegen 21 Uhr aus noch ungeklärter Ursache mit einem 30-Jährigen auf dem Vorplatz des Elbeparks an der Lommatzscher Straße in Streit geraten. Als die Auseinandersetzung eskalierte, schlugen und traten die beiden Jüngeren den Älteren, wodurch dieser leichte Verletzungen erlitt. Anschließend flüchteten die Schläger vom Tatort.

Zeugen hatten zu diesem Zeitpunkt bereits die Polizei verständigt. Die leiteten umgehend eine Fahndung im Umfeld ein und konnten die beiden Tatverdächtigen in der Nähe des alten Straßenbahnhofs Mickten ausfindig und nach einem kurzen, vergeblichen Fluchtversuch auch dingfest machen.

Das Duo muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Jugendlichen ihren Eltern übergeben.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr