Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Iraner mit Kopfverletzungen auf dem Lennéplatz in Dresden gefunden

Zeugen gesucht Iraner mit Kopfverletzungen auf dem Lennéplatz in Dresden gefunden

Passanten haben am Mittwochvormittag einen 31-Jährigen mit Verletzungen auf dem Lennéplatz aufgefunden. Die Helfer brachten den am Kopf verwundeten Iraner zur Rettungswache an der Strehlener Straße, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Voriger Artikel
Einbrecher stehlen Getränke und Elektronik für 4000 Euro aus Lokal in Dresden
Nächster Artikel
Katastrophenübung am Dresdner Flughafen

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Passanten haben am Mittwochvormittag einen 31-Jährigen mit Verletzungen auf dem Lennéplatz aufgefunden. Die Helfer brachten den am Kopf verwundeten Iraner zur Rettungswache an der Strehlener Straße, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dort wurde er medizinisch versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Da die Schilderungen des Mannes zu dem Vorfall sehr widersprüchlich sind, können die Ermittler der Kriminalpolizei derzeit nicht sagen, wie und wann der 31-Jährige zu seinen Verletzungen gekommen ist. Deshalb suchen sie Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Vorfall Beobachtungen gemacht haben. Insbesondere die Ersthelfer werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 bei der Polizei zu melden.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr