Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Instandsetzungszug der Bahn rollt in Dresden über Hindernis auf den Schienen
Dresden Polizeiticker Instandsetzungszug der Bahn rollt in Dresden über Hindernis auf den Schienen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 11.04.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag auf der Bahnstrecke zwischen Dresden-Trachau und -Pieschen ein Schild auf die Bahngleise gelegt. Ein Instandsetzungszug der Bahn fuhr über das Hindernis, dabei ging viel kaputt an dem Schienenfahrzeug: eine Lichtmaschine und der Streusandbehälter, darüber hinaus wurden mehrere Hydraulikschläuche abgerissen.

Die Bundespolizei hat Ermittlungen aufgenommen, sagte aber nichts zur Schadenshöhe. Die Beamten setzen darauf, dass die Täter von Zeugen gesehen wurden. Wer Hinweise zu Verdächtigen geben kann, die am Sonntag zwischen 3 Uhr und 4.45 Uhr nahe der Gaußstraße, der Industriestraße und Alttrachau gesehen worden sind, wird gebeten, sich bei den Ermittlern unter Telefon 815220 zu melden.

Außerdem suchen die Beamten nach Tätern, die am Sonntagmorgen die vorderen Kennzeichen von drei Dienstfahrzeugen aus ihrer Flotte abgerissen hat. Die Autos standen auf der Bayrischen Straße am Hauptbahnhof.l Auch wer dazu etwas sagen kann, wird gebeten, sich unter oben angegebener Telefonnummer zu melden. Ersten Ermittlungen zufolge könnte es sich bei den Tätern um drei Männer handeln, von denen einer ein rotes Basecap und ein zweiter eine schwarze Kapuzenjacke mit einem großen weißen Aufdruck auf dem Rücken trugen.

Von cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mitarbeiter hat am Sonnabend in einem Geschäft an der Prohliser Allee einen Ladendieb entdeckt. Als er den Täter zur Rede stellen wollte, reagierte der rabiat.

10.04.2016

Viel Glück hatte am Freitag eine 88-Jährige, die von einem Betrüger um 3000 Euro gebeten worden ist. Die Frau willigte ein und legte schon mal Geldkarte und Kontoauszüge bereit.

10.04.2016

Einbrecher haben Ende vergangener Woche eine Bäckereifiliale in der Friedrichstadt heimgesucht. Die Täter gingen rabiat zu Werke.

10.04.2016
Anzeige