Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Hitlergruß vor dem Polizeirevier: 31-Jähriger festgenommen

Dresden-Gorbitz Hitlergruß vor dem Polizeirevier: 31-Jähriger festgenommen

Wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ist ein 31 Jahre alter Dresdner am Freitagabend festgenommen worden. Der stark alkoholisierte Mann rief mehrfach laut "Sieg Heil". Dazu hob er den rechten Arm zum Hitlergruß, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Unbekannter raubt Senioren am Dresdner Hauptbahnhof aus
Nächster Artikel
Zahlreiche Einbrüche in Dresden
Quelle: dpa

Dresden. Wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ist ein 31 Jahre alter Dresdner am Freitagabend festgenommen worden. Der stark alkoholisierte Mann rief mehrfach laut "Sieg Heil". Dazu hob er den rechten Arm zum Hitlergruß, teilte die Polizei mit. Das tat er zudem direkt vor dem Polizeirevier Dresden-West.  Die diensttuenden Beamten schritten sofort ein, hin, nahmen den Mann vorläufig fest und zeigten ihn wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen an. Der Täter hatte dabei rund 3,6 Promille Alkohol intus.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr