Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Hausbewohner in Dresden-Trachau stellen Kellereinbrecher
Dresden Polizeiticker Hausbewohner in Dresden-Trachau stellen Kellereinbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 09.09.2015
Anzeige

Gemeinsam mit einem weiteren Bewohner ging er deshalb nach unten.

Aus dem Keller kam ihnen ein unbekannter Mann entgegen, der vorgab, einen Bekannten besucht zu haben. Nach dem Vorwurf, er sei in den Keller eingebrochen, wollte er flüchten. Bis zum Eintreffen der Beamten konnten die zwei Bewohner den 24 Jahre alten Täter aber festhalten. Er wurde vorläufig festgenommen.

Wie sich herausstellte, hatte er drei Kellerboxen aufgebrochen und verschiedene Gegenstände gestohlen. Sie wurden den Bewohnern bereits zurück gegeben. Der 24-Jährige aus Dresden muss sich nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall verantworten.

cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Betrügerin war am Montag bei einer 69 Jahre alten Frau in Dresden-Lugau an der falschen Adresse. Die Seniorin ließ sich durch einen vermeintlichen Gewinn nicht täuschen und ging nicht auf die Forderungen der unbekannten Frau ein.

09.09.2015

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, bei dem am Montagnachmittag ein Motorradfahrer am Schillerplatz verletzt wurde. Der 44-Jährige war mit seiner Kawasaki auf dem Blauen Wunder in Richtung Schillerplatz unterwegs, als ein vor ihm in der Linksabbiegerspur Richtung Tolkewitzer Straße befindlicher Pkw-Fahrer wegen eines querenden Radfahrers stark bremsen musste.

09.09.2015

Die Dresdner Feuerwehr ist am späten Dienstagabend zu einem Brand im Seniorenheim „Am Gorbitzer Hang“ gerufen worden. Dort begann eine Heizdecke zu schmoren.

09.09.2015
Anzeige