Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+
Handydiebstahl in der Dresdner Neustadt

Opfer leicht verletzt Handydiebstahl in der Dresdner Neustadt

Ein 28-Jähriger wurde am frühen Sonntagmorgen auf dem Albertplatz ausgeraubt. Der unbekannte Täter hatte sich dem Mann von hinten genähert und ihm das Handy aus der Tasche gezogen

Symbolbild

Quelle: Archiv/DNN

Dresden. Ein 28-Jähriger wurde am frühen Sonntagmorgen auf dem Albertplatz ausgeraubt. Der unbekannte Täter hatte sich dem Mann von hinten genähert und ihm das Handy aus der Tasche gezogen. Als der Bestohlene den Dieb zur Rede stellen wollte, kam es zu Handgreiflichkeiten. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Opfer dabei leicht verletzt. Der Dieb konnte flüchten.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr