Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Handtaschenräuber verletzt in Dresden eine Seniorin
Dresden Polizeiticker Handtaschenräuber verletzt in Dresden eine Seniorin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:19 09.09.2015
Die Kriminalpolizei Dresden ermittelt wegen Raubes. Quelle: Stephan Lohse

Die Dame wollte ihre Tasche noch festhalten und stürzte dabei. Sie verletzte sich am Arm und musste ambulant versorgt werden.

Der Täter entkam unerkannt. Zu ihm liegt nur eine vage Personenbeschreibung vor, so die Beamten. Es soll sich um einen jungen, schwarz gekleideten Mann handeln. In der geraubten Tasche befanden sich persönliche Gegenstände der Rentnerin, ein Handy und etwa 25 Euro Bargeld. Die Kriminalpolizei Dresden ermittelt wegen Raubes.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 72-Jähriger hat am Dienstag irrtümlich seinen Mercedes CL als gestohlen gemeldet. Der Senior rief bei der Polizei an und meldete, sein Wagen sei von der Wurzener Straße abhanden gekommen, wo er ihn kurz zuvor abgestellt hätte.

09.09.2015

Einbrecher haben in der Nacht zum Dienstag in Dresden-Löbtau ein Pocketbike gestohlen und eine Sturmhaube am Tatort verloren. Die Täter waren in der Nacht in eine Fahrschule an der Reisewitzer Straße eingebrochen und entwendeten dort das motorisierte Mini-Motorrad aus dem Schaufenster.

09.09.2015

Die Dresdner Polizei hat auch die drei restlichen Mitglieder einer europaweit agierenden Einbrecherbande gefasst. Mit ihrer Festnahme sei dem Treiben der „Balkonbande“ ein vorläufiges Ende gesetzt, sagte Kriminaldirektor Thomas Uslaub am Dienstag.

09.09.2015