Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Hakenkreuze auf dem Heller in Dresden
Dresden Polizeiticker Hakenkreuze auf dem Heller in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 16.05.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Unbekannte haben auf dem Heller Nazischmierereien hinterlassen. Wie die Polizei erst am Dienstag mitteilte, verschandelten sie bereits am vergangenen Wochenende mehrere Öltanks auf der Meinholdstraße mit Hakenkreuzen und verschiedenen Schriftzügen. Zu dem entstandenen Schaden lägen noch keine Angaben vor. Nun ermittelt die Kriminalpolizei wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Von Stefan Schramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Trio überfällt an einem Maiabend einen Iraker und einen Syrer. Einer der Räuber entreißt eine Halskette – doch das Opfer ist trickreich.

16.05.2017

Erneut haben Pegida-Anhänger am Montagabend eine Stinkbombe in Richtung der Gegendemonstration geworfen. Die Polizei bestätigte am Dienstag, dass ein Behältnis mit einer übelriechenden Flüssigkeit aus dem Pegida-Zug heraus geworfen wurde. Das Behältnis zerschellte unmittelbar vor zwei Polizisten.

17.05.2017

Die Dresdner Polizei ist auf der Suche nach einem Exhibitionisten, der sich am Montag in einer Straßenbahn entblößt hat.

16.05.2017