Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Hakenkreuze auf Schaltkasten in Dresden-Gorbitz geschmiert
Dresden Polizeiticker Hakenkreuze auf Schaltkasten in Dresden-Gorbitz geschmiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 28.02.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Unbekannte haben einen Schaltkasten am Leutewitzer Ring in Dresden-Gorbitz mit drei Hakenkreuzen beschmiert. Die Schmierereien wurden am Montagvormittag bemerkt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Schmierereien seien etwa 30 mal 30 Zentimeter gewesen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Justizvollzugsanstalt Dresden ist es zu einem Todesfall gekommen: Bereits am Freitag wurde ein 39-jähriger Deutscher leblos in seiner Zelle gefunden, bestätigte die Staatsanwaltschaft Dresden gegenüber der DNN. Der Häftling war 2009 wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden.

28.02.2017
Polizeiticker Geldkassette blieb im total zerstörten Gerät zurück - Fahrkartenautomat am Haltepunkt Dresden-Pieschen gesprengt

In der Nacht zu Montag haben unbekannte Täter einen Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn am Leisniger Platz gesprengt. Das in der Nähe vom Haltepunkt Pieschen aufgestellte Gerät wurde bei dem Angriff völlig zerstört.

27.02.2017

Am Sonnabendnachmittag haben Passanten gegen 15.45 Uhr einen Radfahrer leblos an der Ecke Tatzberg/Hertelstraße aufgefunden.

27.02.2017
Anzeige