Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Gartenlaube steht in Dresden-Leipziger Vorstadt in Flammen
Dresden Polizeiticker Gartenlaube steht in Dresden-Leipziger Vorstadt in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 15.01.2018
Symbolbild: Ein Feuerwehrauto auf dem Weg zum Einsatz. Quelle: dpa
Dresden

Eine Gartenlaube in der Leipziger Vorstadt ist in der Nacht zu Sonntag in Brand geraten. Wie die Feuerwehr am Montag mitteilte, stand die Gartenlaube in einem Kleingartenverein an der Hansastraße um kurz nach Mitternacht bei Eintreffen des Löschzuges in vollem Brand. Mit drei Strahlrohren konnte die Feuerwehrmänner des Löschzuges Albertstadt ein Übergreifen der Flammen auf weitere Lauben verhindern. Die Brandursache ist noch unklar.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Morgengrauen des Sonnabends ist eine Garage im Dresdner Norden in Flammen aufgegangen. Wie die Feuerwehr am Montag berichtete, konnten die Löschzüge mit zwei Strahlrohren ein Übergreifen des Brandes von der Garage in der Maxim-Gorki-Straße auf benachbarte Gebäude verhindern.

15.01.2018

Am Sonntagnachmittag sind Unbekannte in eine Wohnung in Dobritz eingebrochen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hebelten die Täter die Balkontür zu den Räumen in der Franz-Mehring Straße auf.

15.01.2018

Sprayer haben in der Nacht zu Sonntag die Fassade des Dresdner Verwaltungsgerichts in der Alberstadt mit Graffiti verunziert. Wie die Polizei am Montag berichtete, besprühten die Täter die Gebäude Fassade in der Hans-Oster-Straße mit zwei sogenannten „Tags“.

15.01.2018