Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Garagenbrand in Dresden-Löbtau – zwei Löschzüge rücken aus
Dresden Polizeiticker Garagenbrand in Dresden-Löbtau – zwei Löschzüge rücken aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:53 09.09.2015

Beim Öffnen der Tür durch die Feuerwehr entwickelten sich, bedingt durch die Sauerstoffzufuhr, Flammen.

Die Feuerwehrmänner schoben einen in der Garage parkenden Toyota ins Freie und löschten den Wagen. Auch der Brand in der Garage konnte schnell gelöscht werden. Die angrenzenden Garagen waren verraucht. Personen wurden nach Feuerwehrangaben nicht verletzt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Im Einsatz waren zwei Löschzüge der Feuerwache Löbtau und der Freiwilligen Feuerwehr Gorbitz.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während der Fahrt hat am Dienstag ein Kleintransporter auf der A4 bei Dresden Feuer gefangen. Gegen 12.30 Uhr war es plötzlich im Motorraum eines Mercedes-Kleintransporters zum Brand gekommen.

09.09.2015

Bei einem Arbeitsunfall ist am Montag gegen 14.15 Uhr ein 38 Jahre alter Arbeiter schwer verletzt worden. In einer Firma an der Straße Zur Steinhöhe sollte eine Sputteranlage auf einen LKW geladen werden.

09.09.2015

Ein unbekannter Jugendlicher hat bereits am vergangenen Dienstag einer Frau ein Bein gestellt, so dass diese stürzte. Der Vorfall ereignete sich gegen 8.30 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle „Cottaer Straße" in der Friedrichstadt.

09.09.2015