Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fußgängerin bei Unfall am Comeniusplatz schwer verletzt
Dresden Polizeiticker Fußgängerin bei Unfall am Comeniusplatz schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 12.11.2015
Der Comeniusplatz war während der Unfallaufnahme bis 8 Uhr gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen. Quelle: sl
Anzeige
Dresden.

Eine Fußgängerin ist am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf dem Comeniusplatz in Dresden schwer verletzt worden. Wie die Polizei meldet, wurde die 59-Jährige von einem Mercedes CLK erfasst.

Dessen 43 Jahre alter Fahrer befuhr gegen 6.45 Uhr die Fetscherstraße in Richtung Stübelallee und passierte nach der Kreuzung Comeniusstraße einen verkehrsbedingt haltenden Linksabbieger. Dabei erfasste der Mercedes die Fußgängerin, die den Comeniusplatz in Richtung Stadtzentrum überqueren wollte. Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Mercedesfahrer blieb unverletzt, am Wagen entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.

Der Comeniusplatz war während der Unfallaufnahme bis 8 Uhr gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 54-Jähriger hat bei einem Arbeitsunfall in Dresden schwere Verbrennungen erlitten. „Er war am Mittwochmorgen in einer Baugrube mit Arbeiten an einem Stromkabel beschäftigt“, sagte eine Sprecherin der Polizei.

11.11.2015

Stundenlanger Großeinsatz für die Dresdner Polizei: Am Dienstag waren 70 Polizeibeamte aus ganz Sachsen rund um den Wiener Platz im Einsatz, um Drogendealern das Handwerk zu legen.

11.11.2015

Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes sollen am 23. Oktober in einer Flüchtlingsunterkunft in Dresden laut Medieberichten einen Asylbewerber gejagt, getreten und geschlagen haben.

11.11.2015
Anzeige