Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fußgängerin auf Großenhainer Straße schwer verletzt
Dresden Polizeiticker Fußgängerin auf Großenhainer Straße schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 03.01.2017
   Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

 Eine Fußgängerin hat bei einem Verkehrsunfall am frühen Dienstagnachmittag auf der Großenhainer Straße schwere Verletzungen erlitten. Die 21-Jährige war gegen 13 Uhr auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle Lößnitzstraße aus einem Torbogen unvermittelt auf die Großenhainer Straße gerannt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die 54-jährige Fahrerin eines Volvo konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die junge Frau mit ihrem Pkw. Die 21-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Volvofahrerin blieb unverletzt. An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Automatenknacker haben sich über den Jahreswechsel an insgesamt sieben Parkscheinautomaten in der Pirnaischen Vorstadt zu schaffen gemacht.

03.01.2017

Nur kurz hat ein Fahrer am Montagmittag seinen Citroen an der Reitbahnstraße in Dresden abgestellt, dennoch haben Autoknacker seine Abwesenheit für einen Einbruch genutzt.

03.01.2017

Einbrecher haben in den frühen Morgenstunden des Montags rund 700 Euro Bargeld aus einem Backladen an der Tharandter Straße gestohlen.

03.01.2017
Anzeige