Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Fünf Verletzte nach Überholmanöver

A17 bei Dresden-Prohlis Fünf Verletzte nach Überholmanöver

Bei einem Zusammenstoß wurden am Sonnabend gegen 20.15 Uhr fünf Personen verletzt. Eine 19-Jährige befuhr mit ihrem Ford den Autobahnzubringer Dresden-Prohlis zur A17. Als sie in einer Linkskurve überholte, stieß sie auf der Gegenspur mit einem Mercedes zusammen.


Quelle: xcitepress/ce

Dresden. Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge wurden am Sonnabend gegen 20.15 Uhr fünf Personen verletzt. Eine 19-Jährige befuhr mit ihrem Ford Fiesta den Autobahnzubringer Dresden-Prohlis zur A17. Als sie in einer Linkskurve ein Fahrzeug überholte, stieß sie auf der Gegenspur mit einer 43-jährigen Mercedes-Fahrerin zusammen. Beide Fahrerinnen zogen sich leichte Verletzungen zu. Drei weitere Insassen im Ford zwischen 27 und 40 Jahren wurden schwer verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 24 000 Euro, wie die Polizei mitteilt. Der Zubringer war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Von gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr