Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fünf Verletzte nach Crash am Rathenauplatz
Dresden Polizeiticker Fünf Verletzte nach Crash am Rathenauplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 22.04.2018
Die Autos waren bei dem Unfall erheblich in Mitleidenschaft gezogen worden. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Bei einem Unfall auf dem Rathenauplatz sind am Sonntagnachmittag fünf Menschen verletzt worden. In Höhe der Synagoge waren ein Volkswagen und ein Ford zusammengestoßen. Alarmierte Rettungskräfte mussten insgesamt fünf Insassen aus den beiden Fahrzeugen in Krankenhäuser bringen.

Die Autos wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu erheblichen Behinderungen.

Von halk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine von der Zeitschrift „Welt am Sonntag“ berechnete Rangliste der „unsichersten Städte 2017“ führt Dresden überraschend an vierter Stelle. In Sachsens beschaulicher Landeshauptstadt habe es 2017 einen Kriminalitätsanstieg um ein Drittel gegeben. Verantwortlich dafür: der Finanzdienstleister Infinus.

22.04.2018

Unbekannte haben in Dresden-Bühlau reichlich Beute gemacht. Neben Geld verschwand von dem Firmengelände auch ein Mercedes-Transporter im Wert von 10 000 Euro.

22.04.2018

Ein Wechselbad der Gefühle erlebte in den vergangenen Tagen der Besitzer eines Nissan X-Trail.

22.04.2018
Anzeige