Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fünf Verletzte bei Unfall in Mohorn bei Wilsdruff
Dresden Polizeiticker Fünf Verletzte bei Unfall in Mohorn bei Wilsdruff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 02.08.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Wilsdruff

Zwei verletzte Kinder, drei verletzte Erwachsene – so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich auf der B 173 im Wilsdruffer Ortsteil Mohorn ereignet hat. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war dort am Dienstagnachmittag eine 21-jährige Frau mit ihrem Nissan auf der Bundesstraße zwischen Freiberg und Dresden auf einen Skoda Fabia aufgefahren, dessen 30-jährige Fahrerin verkehrsbedingt halten musste. Die beiden Frauen erlitten ebenso wie drei weitere Skoda-Insassen – die 18-jährige Beifahrerin, ein siebenjähriges Mädchen und ein gleichaltriger Junge – leichte Verletzungen. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich den Beamten zufolge insgesamt auf rund 8000 Euro.

Von Stefan Schramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mädchen radelt die Teichstraße in Wachau entlang. Plötzlich öffnet ein VW-Fahrer die Tür seines Autos. Das hat fatale Folgen.

02.08.2017
Polizeiticker Schlag gegen Menschenschmuggler - Polizei geht Schleuser in Dresden ins Netz

Personen flüchten aus einem Lkw am Straßenrand. Das ruft die Polizei auf den Plan. Die ertappt auf frischer Tat einen mutmaßlichen Menschenschleuser, der keine Skrupel kennt.

02.08.2017

Nach der Massenschlägerei in der Dresdner Friedrichstadt am späten Montagabend befindet sich seit Mittwoch ein Syrer in Untersuchungshaft. Der Tatvorwurf lautet auf gefährliche Körperverletzung. Denn er ging nicht nur mit seinen Fäusten vor.

02.08.2017
Anzeige