Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fritz-Reuter-Straße in Dresden: Beschädigter Wagen gesucht
Dresden Polizeiticker Fritz-Reuter-Straße in Dresden: Beschädigter Wagen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 22.03.2017
Die Polizei sucht nun nach dem Wagen, der am Außenspiegel beschädigt sein müsste. Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Bereits am vergangenen Mittwoch, dem 15. März, hat die Fahrerin eines silbernen Mitsubishis auf der Fritz-Reuter-Straße mit ihrem Wagen ein parkendes Auto gestreift. Die Polizei sucht nun nach dem Wagen, der am Außenspiegel beschädigt sein müsste.

Die Fahrerin hatte sich später bei der Polizei gemeldet, konnte aber keine Angaben zu dem anderen Wagen machen. Der Zusammenstoß ereignete sich gegen 10.15 Uhr vermutlich zwischen der Hansa- und der Großenhainer Straße, so die Mitteilung. Zeugen und der Halter des beschädigten Wagens werden gebeten, sich unter (0351) 483 22 33 zu melden.

Von fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 35-Jährige hat sich am Montagabend nach einem Schnapsdiebstahl quasi selbst überführt. Die Frau hatte laut Polizei in einem Einkaufsmarkt in Dresden-Weixdorf drei Flaschen Hochprozentiges in ihre Tasche gesteckt und wollte den Laden ohne Zwischenstopp an der Kasse verlassen.

22.03.2017

Zwei Autos sind in der Nacht zu Montag von Dresdens Straßen verschwunden. So haben Unbekannte einen weißen Fiat Dublo von der Straße Altgomlitz gestohlen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

21.03.2017

In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte Autoteile von einem in Dresden-Friedrichstadt an der Behringstraße abgestellten BMW gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, haben die Diebe zunächst gewaltsam die Motorhaube des Autos entriegelt.

21.03.2017