Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Frau schlug am Merianplatz auf jüngere Schwester ein

Zeugen gesucht Frau schlug am Merianplatz auf jüngere Schwester ein

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einer Auseinandersetzung im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Merianplatz. Dort hatte am Freitag eine 25-Jährige ihre jüngere Schwester attackiert.

Voriger Artikel
Polizei setzt Aufenthaltsverbot für Äußere Neustadt durch
Nächster Artikel
Balkonbrand an der Altenzeller Straße

 
 

Quelle: dpa

Dresden.  Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einer Auseinandersetzung im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Merianplatz, bei der am Freitagnachmittag gegen 15.10 Uhr eine 17-Jährige geschlagen wurde. Das Mädchen war im Bereich der Haltestelle unterwegs, als sie von ihrer älteren Schwester (25 Jahre) attackiert wurde. Anwesende Passanten schritten ein und trennten die beiden, woraufhin die Angreiferin schließlich wegging. Die 17-Jährige begab sich im Anschluss zum Polizeirevier. Sie musste zudem ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei frag: Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet und kann konkrete Angaben zum Ablauf machen? Zeugen, insbesondere die Passanten, die der 17-Jährigen zu Hilfe kamen, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0351/4832233 zu melden.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr