Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Frau demoliert mehrere Autos
Dresden Polizeiticker Frau demoliert mehrere Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 02.11.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

In der Äußeren Neustadt kam es in der Nacht zum Freitag auf der Löwenstraße zu einem ungewöhnlichen Vorfall. Eine 45-jährige Frau schlug nach Angaben eines Zeugen wahllos auf parkende Autos ein. Nachdem der Zeuge die Polizei alarmierte, rückten die Beamten aus und konnten die Frau an Ort und Stelle dingfest machen. Der daraufhin durchgeführte Alkoholtest ergab bei der Randaliererin einen Wert von 1,8 Promille. Zudem wird gegen sie wegen Sachbeschädigung an einem VW, einem Opel, einem Ford und einem BMW ermittelt.

Von MH

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 24-Jähriger hat sich am Donnerstagmorgen bei der Flucht aus einer Polizeidienststelle in Dresden schwer verletzt. Der mutmaßliche Einbrecher hatte sich aus einem kleinen Klofenster gezwängt und war zwei Stockwerke in die Tiefe gefallen.

02.11.2018

Eine vermisste 92-Jährige, die am Reformationstag aus einem Seniorenheim in Dresden-Klotzsche verschwunden war, ist nach einem Tag Suche wieder aufgetaucht. Suchunde spürten die bis auf kleine Schürfwunden unverletzte Seniorin schließlich in einem Waldstück auf.

02.11.2018

Eine Gefahrenbremsung hat am Mittwochnachmittag eine straßenbahnfahrende Rentnerin von den Beinen gerissen. Die Frau stürzte und verletzte sich leicht. Die Polizei sucht nun den Verursacher.

01.11.2018