Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Flüchtiger Ladendieb wird in Dresdner Friedrichstadt gefasst
Dresden Polizeiticker Flüchtiger Ladendieb wird in Dresdner Friedrichstadt gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 12.09.2017
Symbolbild. Quelle: Fotograf privat
Anzeige
Dresden

Dresdner Polizisten haben am Montagnachmittag einen flüchtigen Ladendieb in der Friedrichstadt festgenommen. Der 20-jährige Libyer hatte zuvor in einem Einkaufsmarkt an der Hamburger Straße Nahrungsmittel und Haargel gestohlen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Als ihn der 34-jährige Ladendetektiv auf den Diebstahl ansprach, schlug der Ertappte sofort um sich. Der Ladendetektiv erlitt dabei leichte Verletzungen, dem Dieb gelang die Flucht. Sie endete auf der Friedrichstraße, wo alarmierte Polizisten die Handschellen klicken ließen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen räuberischen Diebstahls gegen den jungen Mann.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Beschädigung von drei Wahlplakaten in der Dresdner Südvorstadt haben Polizisten in der Nacht zu Dienstag einen Tatverdächtigen gestellt. Eine Zeuge hatte den 27-Jährigen kurz vor Mitternacht beobachtet, wie er sich an den Wahlplakaten verging und die Polizei alarmiert.

12.09.2017

Nach Handgreiflichkeiten bei der Pegida-Demonstration am Montagabend ermittelt nun die Dresdner Polizei. So hat ein 19-Jähriger, der während der Demonstration im Pegida-Pulk über die Prager Straße marschierte, eine Gleichaltrige angegriffen, die Teil der Gegendemonstration war.

12.09.2017
Polizeiticker Strehlen, Radeberger Vorstadt und Altstadt - Diebe brechen drei Autos auf den Straßen Dresdens auf

Autoeinbrecher haben in der Nacht zu Montag und im Laufe des Montags drei Autos in Dresden geknackt. So stahlen die unbekannten Täter aus einem an der Franz-Liszt-Straße in Strehlen abgestellten Chrysler Grand Cherokee ein Navigationssystem und mehrere CDs, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

12.09.2017
Anzeige