Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Feuerwehrauto in Unfall verwickelt

Mit Blaulicht unterwegs Feuerwehrauto in Unfall verwickelt

Am Montagabend um kurz vor zehn Uhr ereignete an der Ecke Teplitzer Straße / Heinrich-Zille-Straße ein Unfall mit Beteiligung eines Feuerwehrautos.

Voriger Artikel
Falscher 50er in Dresdner Einkaufscenter aufgetaucht
Nächster Artikel
Unbekannte zünden Auto von TU-Professor Werner Patzelt an

Der VW fuhr seitlich in das Feuerwehrauto.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Am Montagabend um kurz vor zehn Uhr ereignete an der Ecke Teplitzer Straße / Heinrich-Zille-Straße ein Unfall mit Beteiligung eines Feuerwehrautos. Der Fahrer eines VW Golf wollte mit seinen Wagen von der Heinrich-Zille-Straße kommend auf die Teplitzer Straße fahren und kollidierte dabei mit einem stadteinwärts fahrenden Einsatzleitwagen der Feuerwehr. Dabei zog sich der Golffahrer Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehrleute blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden. Vor dem Unfall war das Feuerwehrauto mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz. Die Teplitzer Straße war zeitweise in stadteinwärtiger Richtung gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr