Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Feuerwehr rettet Vogel aus Ofenrohr
Dresden Polizeiticker Feuerwehr rettet Vogel aus Ofenrohr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 13.07.2017
Quelle: dpa
Dresden

Am Martin-Luther-Ring in Dresden-Stetzsch hat die Feuerwehr am Donnerstagnachmittag einen kleinen Vogel aus einem Ofenrohr gerettet. Wie die Einsatzkräfte mitteilten, hatte sich der Star in das Rohr verirrt und kam nicht mehr frei. Mit Kratzgeräuschen konnte der Vogel jedoch noch auf sich aufmerksam machen. Die alarmierten Feuerwehrleute befreiten das Tier schließlich über eine Wartungsluke.

Von sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gefühlte Wahrheit: Handwerker kommen oft zu spät oder gar nicht. In Dresden-Pappritz jedoch sind zudringliche Handwerker für einen 79-Jährigen zum Problem geworden, denn sie erledigten Arbeiten, die der Senior überhaupt nicht in Auftrag geben wollte. Schließlich musste die Polizei eingreifen.

13.07.2017

Ein Fahrradfahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf der Borsbergstraße schwer verletzt worden. Wie die Polizei meldet, fuhr der 75-Jährige in Richtung Pohlandplatz. In Höhe der Krenkelstraße fuhr ein VW Touran von rechts in den Kreuzungsbereich, es kam zum Zusammenstoß.

13.07.2017

Das stürmische Wetter hat in der Nacht zum Donnerstag die Dresdner Feuerwehr auf Trab gehalten. Schuld waren vor allem abgeknickte Baumteile. Auf der Leßkestraße fielen Äste auf die Fahrbahn und beschädigten einen abgestellten Wagen. Auch an der Warthaer Straße landeten Baumteile auf der Straße.

29.07.2017