Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Feuerwehr muss Wohnmobil und Container in der Äußeren Neustadt löschen
Dresden Polizeiticker Feuerwehr muss Wohnmobil und Container in der Äußeren Neustadt löschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 09.09.2015
Quelle: Tanja Tröger
Anzeige

Kurz danach mussten die Kameraden zu einem Papiersammelcontainer in der Lößnitzstraße ausrücken. Rund 15 Minuten später loderte ein weiteres Feuer aus einer Mülltonne auf der Halleschen Straße. Gegen 2 Uhr rief dann ein in Brand geratenes Wohnmobil auf der Stauffenbergallee die Feuerwehr auf den Plan. Das auf einem Parkplatz hinter der Garnisonskirche geparkte Fahrzeug konnte mit einem Strahlrohr gelöscht werden. Das Wohnmobil brannte jedoch komplett aus. Die Polizei ermittelt nun zu den Brandursachen und Schäden.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte Täter haben am Dienstag zwischen 5 und 14 Uhr in der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses an der Stollestraße in Dresden Löbtau eine Wohnungstür aufgebrochen, teilte die Polizei mit.

09.09.2015

Ein 33-jähriger Mann ist am Dienstag auf der Braunsdorfer Straße in Dresden-Löbtau zu Fuß geflüchtet, nachdem er mit seinem Renault Megane einen Verkehrsunfall verursacht hatte.

09.09.2015

Bislang unbekannte Täter haben an der Wallstraße in der Inneren-Altstadt eine Holzstele mit einem Hakenkreuz beschmiert, teilte die Polizei mit. Den genauen Tatzeitpunkt konnten die Beamten noch nicht ermitteln.

09.09.2015
Anzeige