Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Feuerwehr löscht Heckenbrand in Dresdner Gartensparte
Dresden Polizeiticker Feuerwehr löscht Heckenbrand in Dresdner Gartensparte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 01.08.2017
Vorsorglich musste eine Gartenlaube gewaltsam geöffnet und im Inneren schließlich ebenfalls gelöscht werden. Quelle: Tino Plunert
Anzeige
Dresden

In einer Gartenanalage an der Dölzschener Straße in Dresden-Löbtau hat die Feuerwehr am Montagabend einen Heckenbrand löschen müssen. Wie das Brand- und Katastrophenschutzamt mitteilte, stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte eine etwa 2,50 Meter hohe, einen Meter tiefe und 20 Meter breite Hecke in Flammen. Auch zwei Gartenlauben waren bereits in Mitleidenschaft gezogen worden.

Die Kameraden des Löschzuges der Wache Löbtau und der Stadtteilfeuerwehr Gorbitz löschten schließlich das Feuer, das mehrere Kleingärtner schon zuvor bekämpft hatten. Vorsorglich musste zudem eine Gartenlaube gewaltsam geöffnet und im Inneren schließlich ebenfalls gelöscht werden.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitagabend verstreuten Unbekannte auf dem Mühlweg zwischen Wilschdorf und Boxdorf Nägel und Schrauben auf der Fahrbahn.

31.07.2017

Am Sonntagmorgen nahmen Dresdner Polizeibeamte einen 21-Jährigen nach einem räuberischen Diebstahl in der Neustadt vorläufig fest.

31.07.2017

Beamte der Bundespolizei haben am Dresdner Hauptbahnhof einen Dieb stellen können. Der 22-Jährige ging den Ordnungshütern am Freitagnachmittag ins Netz. Er hatte gestohlene Waren im Wert von rund 500 Euro bei sich.

31.07.2017
Anzeige