Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Feuerwehr löscht Brand in Dresden-Striesen
Dresden Polizeiticker Feuerwehr löscht Brand in Dresden-Striesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 26.11.2017
Mit einer Drehleiter löschten die Feuerwehrleute die Flammen.  Quelle: Roland Halkasch
Dresden

 Die Feuerwehr musste am Sonntagmittag zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus auf der Zinnwalder Straße in Striesen ausrücken. Die Flammen waren nach ersten Ermittlungen auf einem Balkon direkt unter dem Dach des Gebäudes ausgebrochen und griffen auf das Dach über. Der Mieter der Wohnung erlitt Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehrleute löschten mit zwei Drehleitern den Brand. Bei den Löscharbeiten wurde das Dach beschädigt.

Von tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 44-jährige Sozialarbeiterin ist am Donnerstagnachmittag in einer Wohnung in Dresden-West vergewaltigt worden. Tatverdächtig ist ein 20-Jähriger, in dessen Wohnung sich die Geschädigte in ihrer beruflichen Funktion aufgehalten hatte, teilte die Polizei mit.

06.04.2018

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem japanischen Studenten, der seit Dienstag vermisst wird. Akinory Y. hatte seine Wohnung an der Alaunstraße in der Dresdner Neustadt am Vormittag verlassen und ist seither verschwunden. Der 27-Jährige wollte laut Polizeiangaben lediglich spazieren gehen.

04.12.2017

Am Freitagabend sind auf der Marienbrücke in Dresden zwei Autos kollidiert. Beide Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt, die Brücke musste in Richtung der Neustadt circa zwei Stunden gesperrt werden. Die Straßenbahnlinien 4, 6 und 11 wurden umgeleitet.

25.11.2017