Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fehlalarm in der Slub
Dresden Polizeiticker Fehlalarm in der Slub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 26.03.2018
Der Lesesaal in der Slub. Quelle: Foto: SLUB Dresden/Henrik Ahler
Anzeige
Dresden

Ein Defekt an zwei Stellen der Zuleitungen zur Sprenkleranlage hat am Montagmorgen einen Alarm in der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB Dresden) ausgelöst. Durch die beiden Lecks im System trat Wasser in einen kleineren Teil des Magazins der Bibliothek in den beiden Untergeschossen ein. Die Mitarbeiter haben die beschädigten Bestände evakuiert, die nun gefriergetrocknet werden müssen. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein vorbestrafter Mann hat am Sonntagabend ein Polizeiauto mit Kohleanzünder in Brand gesteckt. Allerdings wurde er dabei von einem Zeugen beobachtet.

26.03.2018

Ein Mann hat sich am Freitag vor zwei Mädchen in Plauen entblößt. Die Polizei sucht Hinweise zu der Tat in Dresden-Plauen.

26.03.2018

„Unfassbar“ beschreibt der Dresdner Nachtclubbesitzer Wolle Förster Notizen der Mordfantasien von seinem Ex-Mitarbeiter Mario B, die er jetzt fand. Der verurteilte Mörder hatte seine Lebensgefährtin umgebracht – aus Eifersucht und Liebe, wie er beteuerte. Noch liegen die Dokumente bei Förster, er hatte sie zuerst der „Bild“ gezeigt. Die Staatsanwaltschaft wird sie prüfen.

26.03.2018
Anzeige