Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Falsche Gewinnversprechen – Trickbetrüger treiben ihr Unwesen in Dresden
Dresden Polizeiticker Falsche Gewinnversprechen – Trickbetrüger treiben ihr Unwesen in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 25.04.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Trickbetrüger treiben derzeit wieder ihr Unwesen in Dresden. Sie versuchen derzeit mit erdachten Gewinnversprechen an das Ersparte älterer Menschen zu gelangen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

So wurde Montagmittag ein 65-Jähriger aus Mickten von einer Unbekannten angerufen. Die Anruferin stellte dem Senior einen Gewinn in Höhe von 39 600 Euro in Aussicht, wenn er zuvor eine Gebühr von 900 Euro zahlen würde. Der Mann erkannte die Betrugsmasche, beendete das Gespräch und informierte die Polizei.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 80-jährige Straßenbahninsassin hat am Montagmorgen bei einem Zusammenstoß von einem Taxi mit einer Straßenbahn in Dresden-Gompitz schwere Verletzungen erlitten. Der Unfall ereignete sich gegen 10 Uhr auf der Straße Gompitzer Höhe, wie die Polizei auf Anfrage mitteilte.

24.04.2017

Ein drogensüchtiger und aggressiver Ladendieb hat die Bundespolizei am Sonnabendabend im Bahnhof Neustadt auf Trab gehalten. Der 32-jährige Leipziger war zuvor vom Sicherheitsdienst einer Drogeriefiliale beim Diebstahl beobachtet und daraufhin von Bundespolizisten angesprochen worden, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte.

24.04.2017

Der Bundespolizei ist am Sonntagnachmittag im Bahnhof Dresden-Neustadt ein Ladendieb mit vielen Identitäten ins Netz gegangen. Der 30-Jährige hatte zuvor in einer Bahnhofsdrogerie Schokolade und Zahnpasta gestohlen. Der Sicherheitsdienst des Geschäfts hatte die Tat beobachtet und den Bundespolizisten einen Tipp gegeben. Die erlebten bei der Überprüfung des Mannes eine Überraschung.

24.04.2017
Anzeige