Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fahrradfahrer bei Zusammenprall mit Müllfahrzeug schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker Fahrradfahrer bei Zusammenprall mit Müllfahrzeug schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 09.09.2015
Quelle: Tanja Tröger

Wie die Beamten mitteilten, wollte der Abfall-Lkw von der Güntzstraße in die Dürerstraße einbiegen. Da er neben sich einen anderen Radfahrer bemerkte, bremste er fast komplett ab. Auch der Radfahrer hielt an, um den Lkw abbiegen zu lassen. Als dieser zum Abbiegen ansetzte, kam es zum Unfall mit dem 52-Jährigen, der aus Richtung Straßburger Platz gefahren kam. Der Mann musste mit schweren Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können. Vor allem der zweite Fahrradfahrer und mehrere Ersthelfer werden gebeten, sich zu melden. Hinweise zum Unfallablauf nehmen die Beamten unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Verkehrsunfall auf der Leipziger Straße sind am Montagabend zwei Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, prallten die 27 und 28 Jahre alten Biker kurz vor 19 Uhr in Höhe des alten Schlachthofs mit einem Nissan Qashqai zusammen, der aus einer Grundstückseinfahrt kam.

09.09.2015

Eine Gruppe junger Männer hat in der Nacht zu Dienstag die Baustellenzufahrt zur Dresdner Waldschlößchenbrücke auf der Johannstädter Seite demoliert. Laut Polizei beschädigten die sechs Männer im Alter zwischen 17 und 22 sowie eine 19 Jahre alte Frau mehrere Verkehrszeichen, die zur Beschilderung der Baustelle gehörten.

09.09.2015

Nach einem räuberischen Diebstahl in Dresden-Striesen am 1. Juli sucht die Polizei nun öffentlich nach dem Täter. Der Mann hatte in einem Supermarkt an der Borsbergstraße versucht Kosmetikartikel im Wert von rund 1500 Euro zu stehlen.

09.09.2015