Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fahrradfahrer bei Unfall mit LKW schwer verletzt
Dresden Polizeiticker Fahrradfahrer bei Unfall mit LKW schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 22.02.2018
Schlimmer Crash am Nürnberger Platz: Am Morgen kam es zu einer Kollision zwischen einem Lkw und einem Radfahrer. Quelle: xcitepress
Dresden

Bei einem Zusammenstoß am Nürnberger Platz ist am Dienstagmorgen ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Lkw wollte gegen 8.20 Uhr aus Richtung Nürnberger Ei kommend nach rechts in die Münchner Straße abbiegen, obwohl das an dieser Stelle nicht erlaubt ist, wie die Polizei informierte. Dabei erfasste er das auf der Nürnberger Straße fahrende Fahrrad mit seinem Laster.

Der Fahrradfahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Glück im Unglück: Während das Fahrrad unter die Räder des Laster kam, blieb das Kleinkind, das im Fahrradanhänger saß, unverletzt. Auch der Lkw-Fahrer blieb unversehrt.

An der Unfallstelle kam es zu Behinderungen, weil eine Fahrspur für Unfallaufnahme und Bergung gesperrt werden musste. Auch die Unfallforschung untersuchte den Crash.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem zwei Personen im Großen Garten von einem Mann mit einem Messer bedroht wurden, konnten diese fliehen und die Polizei alarmieren. Der Täter kam nicht weit.

19.02.2018

Per Mail bekannte sich ein selbst ernanntes Kommando, die Scheiben des Neustädter SPD-Büros mit einem Hammer „eingeschlagen“ zu haben. Nachdem online eine Anzeige einging, machte sich die Polizei vor Ort selbst ein Bild.

21.02.2018

Nachdem ein betrunkener Autofahrer in der Nacht zu Montag in Dresden einen Motorroller erfasst und kilometerweit mitschleifte, ist das Opfer inzwischen seinen Verletzungen erlegen. Der Fahrer sitzt seit Montag in Untersuchungshaft.

21.02.2018