Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fahrraddieb legt sich bei Flucht auf Kesselsdorfer Straße in Dresden lang
Dresden Polizeiticker Fahrraddieb legt sich bei Flucht auf Kesselsdorfer Straße in Dresden lang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 10.01.2017
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Väterchen Frost hat am Montagmittag einen Fahrraddieb zur Strecke gebracht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, schnappte sich der 27-Jährige in einem Geschäft an der Kesselsdorfer Straße in Dresden-Löbtau ein Mountainbike und rannte damit aus dem Laden. Vor dem Geschäft schwang er sich auf den Drahtesel und suchte sein Heil in der Flucht, während der 46-jährige Ladenbesitzer ihm auf den Fersen blieb.

Die schneeglatten Straßen hatte der Dieb bei der Planung seines vermeintlichen Coups offenbar nicht einkalkuliert. Nach wenigen Metern rutschte er auf der winterlichen Fahrbahn aus und stürzte. Das genügte seinem Verfolger, um aufzuschließen. Es entwickelte sich ein Grangel um das Fahrrad, bei dem dem Dieb letztlich die Flucht gelang.

Gebracht hat es dem jungen Mann hingegen nichts. Die Polizei hat inzwischen seine Identität ermittelt. Er muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls verantworten.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Phantombild fahndet die Dresdner Polizei nach einem Unbekannten, der Anfang Oktober vergangenen Jahres in der Pirnaischen Vorstadt versucht hatte, einer 61-Jährigen die Handtasche zu rauben. Die Frau war mit dem Rad gegen 20.30 Uhr am 1. Oktober, einem Sonnabend, auf der Grunaer Straße unterwegs.

10.01.2017

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem Mann, der Mitte Dezember vor einem elfjährigen Jungen sexuelle Handlungen an sich vornahm.

09.01.2017
Polizeiticker Hauptbahnhof und Bahnhof Dresden-Neustadt - Bundespolizei fasst in kurzer Folge drei Diebe in Dresden

Am Sonntagnachmittag klärte die Bundespolizei innerhalb weniger Stunden drei nicht alltägliche Diebstähle in Dresden auf.

09.01.2017
Anzeige