Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fahrkartenautomat gesprengt
Dresden Polizeiticker Fahrkartenautomat gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 11.01.2019
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sprengten Unbekannte einen Fahrkartenautomat in Cossebaude. Quelle: Tino Plunert
Dresden

Am Freitag gegen 2.10 Uhr ist in Cossebaude ein Fahrkartenautomat der Bahn mittels Pyrotechnik in die Luft gesprengt worden. Laut Marko Laske, Polizei Dresden, wurden zwei Geldkassetten gestohlen. Am Tatort befanden sich weitere Scheine in beschädigten Kassetten des Automaten.

Die Höhe des Sachschadens ist bisher unklar. Die Ermittlungen hat die Landespolizei übernommen.

Von heh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ungewöhnlicher Aufruf der Polizei: Die Beamten suchen eine Frau, die am Mittwoch gegen eine Straßenbahn der Linie 7 gelaufen ist und die Bahn dabei beschädigt hat. Anschließend lief die Dame einfach weiter.

10.01.2019

Das winterliche Intermezzo am Mittwoch in Dresden hat der Feuerwehr viel Arbeit beschert. Weil der gefallene Schnee besonders nass und damit schwer war, brachen Äste ab oder es stürzten ganze Bäume um.

10.01.2019

An der Haltestelle Eugen-Bracht-Straße in Strehlen sind am Donnerstag eine Straßenbahn und ein Truck zusammengestoßen. Ersten Informationen zufolge wollte der Lkw auf der Reicker Straße links abbiegen. Bei dem Crash wurde die Bahnfahrerin verletzt, die Straßenbahn sprang aus den Gleisen. Die Linien 9 und 13 fahren Umleitung.

10.01.2019